Militärische Berufskader

berufsof

Gehen wir doch ein Wegstück miteinander

Die Vereinigung der Kader des Bundes (VKB) ist

  • eine Interessengemeinschaft des Führungs- und Fachkaders des Bundes und seiner Unternehmungen
  • eine anerkannte Sozialpartnerin des Arbeitgebers Bund, welche die beruflichen Interessen ihrer Mitglieder vertritt. Es ist deshalb wichtig, dass die VKB möglichst viele Kader des Bundes repräsentieren kann.

Die Vereinigung der Kader des Bundes (VKB) wirkt, indem sie

  • die Entwicklung der personalpolitischen Situation aufmerksam verfolgt
  • interveniert, wenn die beruflichen oder wirtschaftlichen Interessen der Kader des Bundes es gebieten
  • an allen offiziellen Verhandlungen über personalpolitische Fragen mit dem Bundesrat, dem Finanzdepartement und anderen wichtigen Ämtern teilnimmt.

Die Vereinigung der Kader des Bundes (VKB) bietet

  • viermal jährlich vertiefte und objektive Infos über das personalpolitische Geschehen
  • auf der Internetseite www.vkb-acc.ch Aktuelles und Wissenswertes
  • vorteilhafte Dienstleistungen:
    • Rechtsberatung und Rechtsschutzversicherung
    • vergünstigte Prämien bei der Krankenkasse KPT
    • Vorzugsbedingungen bei der Versicherung Zürich connect
    • Vorzugsbedingungen für Kreditkarten VISA und MASTERCARD
    • Rechtsschutzversicherung bei AXA-ARAG
    • Hypotheken zu ausgezeichneten Konditionen bei money-net.ch der Onlinebank der Berner Kantonalbank AG
    • Günstige Konditionen für den Kauf eines Mercedes Fahrzeuges
      Details finden Sie unter dem Link Ihre Vorteile.

Die Vereinigung der Kader des Bundes (VKB) ist das Dach verschiedener Sektionen

  • unter dem die Sektion „Militärische Berufskader“ angesiedelt ist
  • die Ihre Anliegen im Berufsumfeld wahrnimmt und sie durchzusetzen gewillt ist.

Die Vereinigung der Kader des Bundes (VKB) freut sich, wenn Sie …

  • Verbindung aufnehmen über VKB, Postfach, 3000 Bern 7

Sie sind herzlich willkommen !

MilBerufskader